Biodiversität, der Schatz der Deisermillen

Bild

Können die Kinder die Aufgabe lösen die ihnen das skurrile ‚Longkaulmännchen‘ stellt, und sein Geheimnis aufklären? Während dieser abwechslungsreichen Tour durch das Naturschutzgebiet ‘Kelsbach’ entdecken die Kinder die verschiedenen Lebensräume, welche die Deisermillen so wertvoll machen: Kalkfelsen, Magerrasen, Schluchtwald, Trockenmauer, Bach, Wald und Weinberg.
Auch die Kulturgeschichte des Ortes ist alles andere als langweilig!

Ein Tag ganz im Thema (Bio)diversität!

Luxemburgisch
16/04/2018 — 14/09/2018
  • Grundschule: Zyklus 3.1 – Zyklus 4.2
Deisermillen / Grevenmacher
120 € / ganzer Tag (+/- 6 Stunden Animation)