Neue Mückenart in Luxemburg entdeckt

Luxemburg ist um einen neuen Höhlenbewohner reicher! Bei der Untersuchung von Höhlen- und Bergwerkssystemen in Luxemburg wurde eine außergewöhnliche und möglicherweise strikt höhlenbewohnende Trauermückenart entdeckt. Diese konnte mithilfe von DNA-Barcoding und morphologischem Vergleich der Gattung Camptochaeta zugeordnet werden und wurde auf den Namen Camptochaeta luxemburgensis getauft. Beteiligt an der Publikation waren auch der wissenschaftliche Mitarbeiter des Museum, Dieter Weber, und der Kurator unserer Zoologieabteilung, Alain Frantz. Hier geht es zur Publikation.

trauermuecke

Aktuell |