Schatzkiste Boden

Boden ist da, auf Schritt und Tritt. Den Boden glaubt jeder gut zu kennen. Wirklich jeder? Und, wirklich gut?

In dieser Ausstellung geht’s in die Tiefe. Wir lernen den Boden als komplexen Lebensraum und als Lebensgrundlage kennen und schätzen. Wie entsteht Boden? Wir wird er genutzt? Warum ist Boden schützenswert?

Verschiedene mobile Elemente sorgen für greifbare Informationen und ermöglichen Experimente und Beobachtungen. Ein Wurmarium, ein Gewächshaus, eine Pilzkiste und ein Tastpfad beleben das Ganze.

Nach der Präsentation im ‘natur musée’ kann die neue Wanderausstellung Gemeinden, Vereinen oder Schulen ab dem 30. März 2014 für eine Mindestdauer von 3 Wochen gratis zur Verfügung gestellt werden. Eine pädagogische Einführung in die Ausstellung wird empfohlen. Letztere sowie jede weitere pädagogische Führung kostet 60 €.

button2

Ausstellungen, Wanderausstellungen |