Painter of the living jungle (06.08.04 – 10.10.04)

Ausstellung von naturalistischen Zeichnungen, die der preisgekrönte tschechische Maler und Zeichner Jan Dungel während seinen zahlreichen Reisen nach Südamerika, insbesondere nach Venezuela (Oberer Orinoko, Ilanos), Equator (Rio Napo, Rio Pstaza, Yasuni) und Peru (Cordillera escalera, Rio Huallaga), anfertigte.

Er widmete sich dort der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt. Seine Bilder bestechen durch ihre Authentizität und ihre Qualität und sind eine wertvolle, wie auch glaubwürdige Dokumentation der südamerikanischen Fauna und Flora.

.

vergangene Ausstellungen |